Spenden Tafel Baumholderer

„Jedes Kind erhält dieses Jahr ein Weihnachtspäckchen und einen Gutschein für Kinderschuhe von Deichmann“, berichtet stolz die Leiterin der Baumholderer Tafel Petra Edinger. Frau Angela Kaiser aus Hellertshausen sammelte dieses Jahr in ihrer Gemeinde Geschenke für Mädchen und Jungen im Alter zwischen 0 und 10 Jahre für die Kinder der Baumholderer Tafel. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit, dass auch die Familien mit Kindern Geschenke bekommen, die selbst finanziell nicht die Möglichkeit haben, etwas ihren Kindern zu schenken. „Jeder in meinem Bekanntenkreis war sofort bereit Geschenke für die Kinder der Tafel zu kaufen“, so Frau Kaiser. Außerdem erhielt sie noch eine Geldspende von der Gemeinde für Kinder der Baumholderer Tafel. So konnte sie noch zusätzlich Lebensmittel für die Kinder kaufen, wie zum Beispiel Cornflakes, Milch, Nuss-Nougat-Creme etc… „Da kam schon allerhand zusammen“, freute sich Frau Kaiser. Durch das Internet wurde Frau Kaiser auf die Baumholderer Tafel aufmerksam und suchte den Kontakt mit der Vorsitzenden Petra Edinger. Frau Edinger ließ Namen und Alter der Kinder Frau Kaiser zukommen, die dann die Päckchen zusammenstellte.

Außerdem spendete die Kinder- und Jugendhilfe aus Hoppstädten-Weiersbach 38 Gutscheine á 40 Euro der Firma Deichmann für Kinderschuhe den Familien der Baumholderer Tafel. Jedes Jahr zu Weihnachten erhält die Baumholderer Tafel für die Kinder die Gutscheine.

Im Namen der Baumholderer Tafel ein herzliches Dankeschön!

                             P1010254